Mac hängt – Neustart nötig – Prozess lässt sich nicht beenden

Nichts geht mehr – alles läuft, aber irgendein Programm oder Aktivität lässt sich nicht mehr beenden und deshalb will der Mac auch nicht neustarten. Auch das Beenden von Prozessen in der Aktivitätsanzeige stoppt diesen Error-Loop nicht und eigentlich fehlt nur noch ein Hammer, um der ahnungslosen Rechenmaschine meinen dringendsten Wunsch zu erklären. In solchen Fällen können ein paar einfache Tastengriffe Wunder wirken (und viel sinnlose Gewalt verhindern!;-)))

Vielen Dank an das (kleine, weisse) Handbuch des neuen MacMini – auf der Suche nach dem Resetschalter habe ich folgendes gefunden:

“Halten Sie bei einer Apple-Tastatur die WAHL/Alt- und die Befehlstaste CMD gedrückt und drücken Sie dann die Taste ESC. Halten Sie bei anderen Tastaturen die Taste WINDOWS und ALT gedrückt und drücken Sie dann die Taste ESC. Wenn ein Dialogfenster angezeigt wird, wählen Sie das (störische) Programm aus und klicken Sie auf SOFORT BEENDEN.”

Wenn das funktioniert, kann der Mac neu gestartet werden und anschliessend läuft (in den meisten Fällen) alles wieder wie gewohnt …

Screenshots mit dem Mac OSX (ohne Zusatzsoftware)

Shortcut Funktion
SHIFT + CMD + 3 Screenshot vom gesamten Bildschirminhalt.
SHIFT + CMD + CTRL + 3 Screenshot vom gesamten Bildschirm in der Zwischenablage.
SHIFT + CMD + 4 Mit dem Fadenkreuz kann der ausgewählte Bereich als Bilddatei gespeichert werden.
SHIFT + CMD + 4 + dann Leertaste Bildschirmfoto eines offenen Fensters.

thanx to grundlagen-computer.de

Mein Mac singt für mich!

Die Soundmaschine im Mac lässt sich für verschiedenste Zwecke benutzen: Texte laut vorlesen dürfte die meistverbreitete Anwendung sein. Dass ein Mac auch Ständchen bringen kann, hat sich noch nicht rumgesprochen. Deshalb hier ein kleines Skript zum warmsingen.

“Terminal” öffnen und folgenden Befehl eingeben (kopieren und einfügen), Enter drücken und Dein Mac singt:

osascript -e ‘say “Dum dum dum dum dum dum hehe he he he ho hoho ho ho fa lahalahla laha lha lah fa lah full hooo hoo hou” using “Cellos”‘

Mehr Skripts gibt es bei apfelzeug.de