Die geheime Sprache der Briefmarken – verschlüsselte Nachrichten mit Briefmarken übertragen

Stylometry / Stilometrie – statistische Untersuchungen zum Sprachstil

Schon zum zweiten Mal gibt es auf dem jährlichen ChaosCommunicationCongress einen Workshop zu Stylometry / Stilometrie!

“Zu den Gegenständen der Stilometrie gehören die Charakterisierung und der Vergleich des Stils von Autoren, Gattungen, einzelnen Werken, Epochen und der Identifikation anonymer Autoren sowie der zeitlichen Einordnung von Werken. Auch für die Kriminalistik (forensische Linguistik) hat sie Bedeutung, z.B. bei der Analyse anonymer Schriftstücke. Ihre Methoden reichen von einfachen Auszählungen von Stileigenschaften, die für auffällig, charakteristisch oder sonstwie interessant genug angesehen werden, bis hin zur Anwendung anspruchsvoller Verfahren wie der Faktorenanalyse und mathematischen Modellierung von Stilen. Stilometrie ist insofern weitgehend identisch mit Quantitativer Stilistik oder auch Stilstatistik.” (aus wikipedia)