new plugins for access control and images installed

today I ve installed a few plugins that are going to make many things easier here:

- “user access manager”: lets define privacy rights to posts and pages. so this blog is going to have private rooms, group rooms, hidden to the (unsubscribed) public …

- “nextgen gallery”: is providing a grownup fotomanagement tool for wp

- “user access manager – nextgen gallery extension”: provides privacy (and peace of mind) to single images, albums and complete galleries which is great because nobody wants to show everything to everybody!;-)))

- “paypal donations”: everybody should have the chance to support this website. this plugin works already and you can start donating right now. you find the donate-button on the homepage at the end of the sidebar on the left – any amounts allowed!!!;—)))

- “simple tag”: this should help grouping content, posts … until now only categories are used to organize content

 

friederbronner.de imported and “broken link checker” installed

broken links checker

broken links checker

with the help from the wordpress tool “import/export” I ve integrated all the posts from my previous main blog “friederbronner.de” into the new site “friederbronner.me”. this worked pretty well but obviously some links are broken, an image doesnt show up … this is the usual result of any moving – somethings got sorted out or sorted wrong. want to fix it?!

to find out about any missing links I therefore installed the “broken link checker” which does a pretty good (backstage) job finding these links that dont work anymore. in my case it gave me a list of urgent things to repair in my blog: 25 links and about 10 images arent working … (not for long!;-)))

“Category Specific RSS feeds” installed …

category specific rss feeds

category specific rss feeds

Instead of the usual WordPress Category Widget now there s the “Category Specific RSS feeds” Widget installed: this plugin shows you immediately the number of posts in the category and provides you with a button for a category specific RSS feed! it gives you the chance to get anything you are interested in published on this blog. stuff you dont want to read doesnt bother you in your rss feeds …

(to get rid of the widget branding I had to outcomment “$output .= ‘<div>by <a href=”http://www.tipsandtricks-hq.com/?p=319″ target=”_blank”>Tips and Tricks</a></div>’;” in the main-php file on line 92)

“Comment Rating” plugin for wordpress installed …

comment rating

comment rating

due to heavy discussions on other blogsites I have installed the plugins “comment rating” and “comment rating widget” to allow (registered) users to vote on comments. This blog will not have open comments in the beginning, its way to much work to go through all of the spam that comes in any day on any blog. in my experience its like this: for any good, relevant comment I ll get in any of the blogs I ve been associated with there were at least ten comments like this: “I like your blog very much, visit me at blabla@sell.us”. here at “friederbronner.me” you ll be invited to become a registered user and be able to write comments and comment onto the comments …

Die Rollen in der WordPress-Benutzerverwaltung

Die Blogsoftware “WordPress” hat sich längst zu einem  ausgewachsenen CMS (Content-Management-System) entwickelt. Besonders wichtig ist dafür eine Benutzerverwaltung mit der Möglichkeit, verschiedenen Benutzern unterschiedliche Zugänge einzurichten. Standardmäßig bringt WordPress folgende Benutzerrollen mit:

  • Administrator – hat Zugang zu allen Administrationsbereichen
  • Editor – kann Beiträge veröffentlichen, eigene Beiträge und Beiträge von anderen verwalten
  • Author – kann Beiträge veröffentlichen und eigene Beiträge verwalten
  • Contributor – kann eigene Beiträge schreiben und verwalten, aber nicht veröffentlichen
  • Subscriber – kann Kommentare lesen und schreiben, den Newsletter bestellen

Schneller Bloggen per Email mit WordPress

Obwohl alles wunderbar eingerichtet ist und problemlos funktioniert,
dauert es immer ein bisschen zuviel zusätzliche Zeit, um irgendwelche
interessanten, hilfreichen, schlauen Texte aus meinem Emailprogramm in
meinen Blog zu kopieren. Deshalb nutze ich jetzt die Funktion von
Wordpress, die aus meinen Emails einen Artikel in meinem Blog macht.

Weiterlesen

Des Blogs neue Kleider

Look - theres somebody inside of this website. How did he get in there?

Neues Jahr – neuer Blog! Diesen WordPress-Blog gibt es seit zwei Jahren. Was noch im Jahr 2006 eine “schicke Oberfläche für einen hoffnungsvollen Neustart” bildete, hatte sich schon bald zur “gruftigen Ansicht eines Online-Nerds” entwickelt. Ohne aufwendige Ergonomietests und Webseitenevaluationen wurde immer deutlicher, dass eine eigensinnige Gestaltung noch lange keine benutzerfreundliche Webseite ausmacht. Und so kam mit dem Jahreswechsel auch der Designwechsel.

Die neue Oberfläche ist eigentlich die Wiedervorlage eines alten Themas: um das Jahr 2000 hatte der Webdesigner dieses Blogs eine andere Webseite (http://www.medienbronner.de: statisch – Html, Tabellen und CSS) entworfen, die für einen Journalisten angemessen schien: minimal, minimal, minimal!!! Im Stil einer Tageszeitung Texte optimal für die Lesenden präsentiert! Keine Werbung, keine Ablenkungen, jede Seite auf das wesentliche, die Inhalte, meistens Texte, konzentriert. Ruhe für Augen und Geist, Klarheit als Weg und Ziel: LESEN, SCHAUEN, LESEN …

Weiterlesen

Gelöst – Wunderbar!

Das ist das schöne am Netz – da ist (fast) immer jemand, der/die die Lösung weiss:

Die Lösung für das Null-Problem

Hallo Jeriko!

Vielen Dank für die kurze und kompetente Antwort -
die Beiträge waren alle published, aber der erste Beitrag überhaupt hatte lauter NULLLLENENNEN im Datum stehen!!!

Ich hab da (phpmyadmin) ein richtiges Datum draus gemacht und schon ist die NULL in meinem WP-Blog verschwunden!

Ich werde jetzt erstmal was essen und dann weiter am Blog bauen – das Design … wird jetzt jedenfalls nicht mehr von diesem üblen Fleck auf der Mattscheibe getrübt.

Jeriko is super!

Archive-Box in WP zeigt ein Null-Archiv?! Update!

Natürlich war meine These schlicht kurzsichtig: das Programm hat den neuen Beitrag akzepiert, schön brav einen neuen Archiv-Link “August 2007″ angelegt und die Null – ist immer noch da!!! Beide, “August 2007″ und “Null-Link” führen zum Beitrag: “Archive-Box in WP zeigt ein Null-Archiv?!”

Der Fehler liegt also woanders – wahrscheinlich im PHP-Skript, aber woooo da? Komisch, dass nicht viele andere dasselbe Problem haben???

Und schön blöd, dass ich  die Kommentarfunktion in meinem Blog abgeschaltet habe, weil da massenhaft Sexspam ankam und ich nicht ständig diesen Müll löschen will.  Deshalb würde ich mich sehr über eine Email an mich freuen: wer weiss, wie das Null-Problem gelöst werden kann!

Archive-Box in WP zeigt ein Null-Archiv?!

Keine Ahnung wieso, aber seitdem ich den Upgrade auf WP 2 gemacht habe, stört mich eine simple “0″ und verunstaltet – für meinen Geschmack, den kompletten Blog-Auftritt. Auch nach einem neuerlichen Update (2.2.2) ist die blöde Null noch da! Dabei habe ich extra die deutschsprachige Version installiert, in der Hoffnung, dass dann alles besser zusammenpasst und die Null einfach verschwindet. Aber nein, diese Null ist hartnäckig. In den Supportforen zu WordPress gibts natürlich eine Menge Antworten auf vieeele Fragen, aber wegen der Null hat sich da noch niemand extra eine Registrierung zugelegt … also, wo liegt die Ursache des Problems?

Jetzt habe ich mir den Null-Link etwas näher angesehen und festgestellt, dass da auf folgende Seite gesprungen werden soll: “http://friederbronner.de/wp/?m200708″. Wow, das scheint ja gar kein echtes Softwareproblem zu sein!!! Wenn da August 2007 steht – heute ist ja August 2007 – dann steht da solange ne Null, bis ich meinen ersten Eintrag im aktuellen Monat gemacht habe!!! Und dann verschwindet die Null, sobald ich das nachgeholt habe …

Und so kommts, dass ich nach vielen Monaten wieder mal nen echten Beitrag in meinem Blog veröffentliche … dabei hätte ich beinahe die Frage nach der Null ins WordPress-Forum gepostet, mit der echten Bitte nach Hilfe. Aber jetzt will ich doch mal sehn, ob meine These stimmt. Dazu müsste ich auf “Publish” drücken.

Aber wenn meine These auch stimmt, dann würde die Null ja jeden Monat wiederkommen?!

> PUBLISH